In der Schweiz sind sie der Inbegriff für Luxus. Sie stehen für exklusive Einkauferlebnisse und Service auf höchstem Niveau. Sie verbinden Tradition und Schweizer Lebenskultur mit internationalem Flair. Bereits seit dem 19. Jahrhundert setzt GLOBUS Trends in Sachen Fashion, Beauty, Food und Lifestyle. GLOBUS bringt Kultur in Konsum. Viele Generationen sind mit den Warenhäusern aufgewachsen. GLOBUS ist eine Schweizer Traditionsmarke.

GLOBUSMANGEMENT

Franco Savastano

Franco Savastano

Franco Savastano trat im Oktober 2019 in das Unternehmen GLOBUS ein – zuerst als Leiter Einkauf und danach, seit Februar 2020, als CEO. Zuvor war er sieben Jahre bei der Jelmoli AG als CEO und Mitglied der Konzernleitung SPS tätig. Herr Savastano blickt auf eine langjährige Tätigkeit im Detailhandel zurück, wo er das Business von der Pike auf gelernt hat. Er startete seine Karriere 1986 als Assistent der Verkaufsleitung bei Hugo Boss Schweiz und arbeitete danach in Firmen wie Fein-Kaller (Women and Men), Holy Fashion Group und elf Jahre bei der Bongénie – Grieder Brunschwig Group.

Silvia Pfeiffer-Fischer

Silvia Pfeiffer-Fischer

Silvia Pfeiffer-Fischer ist seit Mai 2020 CFO von GLOBUS. In dieser Funktion zeichnet sie für die finanzielle und kaufmännische Führung von Finanzen, Rechnungswesen, Controlling, Buchhaltung und Treasury verantwortlich. Davor war Frau Pfeiffer-Fischer ab Juni 2019 als Head of Program Office – M&A/Corporate Development/Strategie bei der SIGNA Retail Selection AG tätig. Von August 2018 bis Mai 2019 war sie bei der Retail Capital Partners AG als Senior Managerin/Associate Partnerin in den Bereichen M&A und Corporate Finance Advisory beschäftigt. Frau Pfeiffer-Fischer hält einen Masterabschluss in Business Administration von der Erasmus-Universität Rotterdam.

Im Jahr 1892 gründete Josef Weber – inspiriert durch Pariser Vorbilder – auf der Papierwerd an der Bahnhofbrücke das erste große Zürcher Warenhaus, den Bazar ohne Gleichen. Wenig später wurde der Bankier Heinrich Burkhardt zuerst Geschäftspartner, dann Käufer des Hauses, das er 1907 in eine Aktiengesellschaft, die Magazine zum Globus AG, umwandelte und gleichzeitig den Namen des Warenhauses in den heutigen änderte.

GLOBUS ist eine Institution in der Schweiz. Seit über 100 Jahren begeistert das Warenhaus seine Gäste mit einem erlesenen und exklusiven Warenangebot für einen gehobenen Lebensstil und einem unvergleichlichen Service. Das Unternehmen betreibt in der Schweiz 13 GLOBUS-Warenhäuser, sechs Herren-GLOBUS-Filialen (Herrenmode) sowie ein Outlet.

Im Frühjahr 2020 übernahmen SIGNA und die CENTRAL Group in einem 50:50-Joint-Venture die Schweizer Magazine zum Globus AG und acht dazu gehörende Immobilien an Top-Innenstadt-Standorten vom Migros-Genossenschafts-Bund (MGB). Gemeinsam mit GLOBUS und den Standorten von SIGNA und der CENTRAL Group in Deutschland, Italien, Dänemark und zukünftig Österreich ist die Gruppe die führende Betreiberin und Eigentümerin von Luxuswarenhäusern in Europa.

Vittorio Radice führt GLOBUS strategisch als Verwaltungsratspräsident. Er wird dabei von einem erfahrenen Team aus dem Gesellschafterkreis und den verbundenen Unternehmen unterstützt. Thomas Herbert, bisher CEO von GLOBUS, wurde in den Verwaltungsrat berufen. Die operative Führung als CEO übernahm Franco Savastano, bisher stellvertretender CEO bei GLOBUS. Als CFO fungiert Silvia Pfeiffer-Fischer.