Um das Wachstumspotenzial im Online-Bereich noch erfolgreicher zu erschließen, hat sich SIGNA Retail mit 87 % an Europas führendem Bike- und Outdoor E-Commerce-Unternehmen, internetstores, beteiligt. Für SIGNA Retail war diese Beteiligung ein wichtiger nächster strategischer Schritt auf dem Weg zu einem integrierten Handelsunternehmen und multi channel Anbieter im Sportartikeleinzelhandel in Deutschland.

InternetstoresManagement

Christian Bubenheim

Christian Bubenheim

Christian Bubenheim ist seit 1. Juni 2018 Christian CEO von internetstores. Bubenheim gilt als einer der international renommiertesten deutschen E-Commerce Manager und verfügt zudem über langjährige Erfahrung im Bereich Buy & Build, der erfolgreichen Akqusition und Integration von Onlineunternehmen. Herr Bubenheim war als Teil des Executive Teams seit 2015 bei der Scout24 AG für den Börsengang des Unternehmens und das AutoScout24 Business mitverantwortlich. Zuvor (2008 – 2014) arbeitete er sechs Jahre bei Amazon in den Bereichen Prime und Consumables. Davor (2003 – 2008) war der studierte Wirtschaftsingenieur fünf Jahre als General Manager für das weltweite Endkundengeschäft sowie das Produktmarketing von Thales Navigation/Magellan Navigation tätig, einem weltweit führenden Hersteller von GPS-Geräten. Seine Karriere startete der Herr Bubenheim 1991 in der Computerindustrie. Der Deutsch-Amerikaner hatte verschiedene Führungspositionen inne, unter anderem bei Apple, Compaq und IBM.

Bernd Humke

Bernd Humke

Bernd Humke erweiterte 2013 die Geschäftsführung von internetstores. Er verantwortet die Bereiche Konzernfinanzen, Personal und Logistik. Bernd überzeugt durch seine langjährige Führungserfahrung und seine Prozesskenntnisse im E-Commerce. Er hat bereits in mehreren schnell wachsenden Unternehmen Geschäftsführungs- und Aufsichtsratspositionen bekleidet und war dabei auch in Süd- und Nordamerika tätig. Der Diplom-Jurist und Diplom-Kaufmann war zuvor Konzern-CFO und Geschäftsführer bei Europas führendem E-Commerce Partner für die Fashion- und Lifestylebranche.

Die Übernahme durch SIGNA Retail brachte die internationale Aufstellung von internetstores und die starke Kompetenz im Online-Handel nun mit der umfassenden Retail-Expertise von SIGNA Retail zusammen. internetstores bewahrt seine Eigenständigkeit und wird innerhalb von SIGNA Retail als technologischer Knowhow Träger und Technologiehub im multi channel Bereich ausgebaut. Durch die Vernetzung der unterschiedlichen Online- und Offline-Kompetenzen und -Kanäle setzen beide Partner auf eine beschleunigte cross- und multi channel Entwicklung.

Europas führendes Bike- und Outdoor E-Commerce-Unternehmen ist seit Gründung durch René Köhler im Jahr 2003 profitabel gewachsen. Nach dem Einstieg der Beteiligungsgesellschaft EQT Expansion Capital II im Jahr 2012 wurde die Profitabilität bei starkem Wachstum weiter verbessert. In dieser Zeit wurden Shops in sieben neuen Ländern eröffnet sowie Addnature, der Marktführer im schwedischen Outdoor-E-Commerce, erworben und integriert.

René Köhler wird das Unternehmen künftig als Vorsitzender des Beirats weiter begleiten. Die Rolle des CEO hat zum 1. Juni 2018 Christian Bubenheim übernommen und leitete damit die nächste Wachstumsphase von internetstores ein.

Die Aufstellung von SIGNA Retail bietet eine hervorragende Plattform, und die E-Commerce-Kompetenzen von internetstores werden neue wertvolle Impulse für die multi channel Strategie von SIGNA Retail liefern. Auch beim Thema Internationalisierung bietet internetstores, das bereits in 13 Ländern mit Online-Shops erfolgreich ist, ausgezeichnete inhaltliche Anknüpfungspunkte.

Die internetstores Holding ist Europas führendes Bike- und Outdoor E-Commerce-Unternehmen. In 13 europäischen Ländern betreibt die Gruppe zahlreiche Online-Shops: Bikester, Addnature, CAMPZ, fahrrad.de und Brügelmann. Die Shops richten sich, dank einer umfassenden Auswahl, sowohl an Enthusiasten als auch an Einsteiger: Unter mehr als 750 Marken und 100.000 Artikeln finden Kunden garantiert die passenden Produkte. Das Unternehmen setzt, neben umfassender Produktkompetenz, dabei auch auf hervorragenden Service.

internetstores ist eines der wenigen substanziell profitabel wachsenden E-Commerce-Unternehmen. Das Unternehmen beschäftigt rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Esslingen am Neckar, Berlin und Stockholm.