Start › News › AUSTRIA CAMPUS punktet mit neuen Top-Mietern
07.03.2019 | 10:30 Uhr

AUSTRIA CAMPUS punktet mit neuen Top-Mietern

NETCONOMY, führender Anbieter innovativer Omnichannel-Lösungen, konzentriert 80 MitarbeiterInnen am neuen Standort +++ Catalysts, eines der europaweit agilsten und am schnellsten wachsenden Softwareunternehmen, mietet rd. 2.000 m² +++ Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group übersiedelt ihr Wiener Office auf rd. 1.900 m² +++ INET-logistics, Bisnode D&B Austria und Amadeus Austria Marketing beziehen neues Büro +++ Vermietungen an nationale und internationale Top-Unternehmen unterstreichen hohe Nachfrage nach modernen, qualitativ hochwertigen Erstbezugsflächen am Wirtschaftsstandort Wien

In ausgezeichneter Lage des zweiten Wiener Gemeindebezirks befindet sich, mit einer Bruttogeschoßfläche von ca. 303.000 m², eine der größten Officeentwicklungen Europas. Der AUSTRIA CAMPUS, der bis Ende 2018 von SIGNA errichtet wurde, punktet, neben seiner sehr guten Lage am Verkehrsknotenpunkt Praterstern und der Nähe zum Wiener Stadtzentrum, mit umfassender Infrastruktur, mit zahlreichen Geschäften zur Nahversorgung, einem Ärzte- und einem Konferenzzentrum, vielseitigen Gastronomiebetrieben sowie einem Betriebsrestaurant vor Ort.

Mit NETCONOMY Software & Consulting GmbH, Catalysts GmbH, Falkensteiner Michaeler Tourism Group, INET-logistics, Bisnode D&B Austria und Amadeus Austria Marketing GesmbH konnte SIGNA für das Campusgebäude 6 sechs neue attraktive Mieter gewinnen, die zur weiteren Entwicklung des Standortes wesentlich beitragen werden. Das am Campus integrierte Ärztezentrum wird derzeit ausgebaut. Die ersten fünf Bauteile am AUSTRIA CAMPUS sind mit rd. 95 % bereits fast vollständig belegt. Ab sofort gelangt der letzte, für Großmieter attraktivste Bauteil, Campus 3 mit einer Fläche von 30.000 m², zur Vermietung.

Top-Unternehmen mit neuem Standort am AUSTRIA CAMPUS

NETCONOMY, führender Anbieter innovativer Omnichannel-Anwendungen und internationaler Spezialist für SAP® Customer Experience-Lösungen, wird voraussichtlich ab Ende Mai 2019 seinen rd. 2.000 m² großen neuen Wiener Standort mit 80 MitarbeiterInnen auf den AUSTRIA CAMPUS übersiedeln.

Die Catalysts GmbH aus Linz, eines der europaweit agilsten und am schnellsten wachsenden Softwareunternehmen, mietet am AUSTRIA CAMPUS rd. 2.000 m² Fläche für ihr neues Office an.

Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG), einer der führenden regionalen Anbieter und Entwickler touristischer Produkte und Dienstleistungen in Zentraleuropa, hat bereits im Dezember des vergangenen Jahres ihre neuen Wiener Office-Flächen von rd. 1.900 m² am AUSTRIA CAMPUS für 100 MitarbeiterInnen übernommen.

Die 70 MitarbeiterInnen von INET, dem führenden europäischen Software-as-a-Service Anbieter (SaaS) mit großem Know-how im Bereich Logistik und Top 5 Anbieter von Transport Management Systemen (TMS) weltweit, werden voraussichtlich ab Sommer ihr neues Büro mit rd. 1.100 m² Fläche am AUSTRIA CAMPUS beziehen. Bisnode D&B Austria, ein Unternehmen der schwedischen Bisnode-Gruppe, europäischer Marktführer für digitale Wirtschaftsinformationen und Netzwerkpartner von D&B mit Zugriff auf über 240 Mio. Unternehmen in über 200 Ländern, eröffnete bereits mit Herbst 2018 hier sein neues Office auf rd. 950 m². Der sechste neue Mieter am AUSTRIA CAMPUS ist Amadeus Austria, ein Unternehmen der Amadeus Gruppe, der führende IT Anbieter für die weltweite Reisebranche, der Mitte des Jahres seinen neuen Standort auf rd. 350 m² beziehen wird.

Hohe Nachfrage nach modernen Officeflächen in Wien

SIGNA Geschäftsführer Christoph Stadlhuber betont: „Wir freuen uns, weitere renommierte Mieter für den AUSTRIA CAMPUS gewonnen zu haben. Unser nachhaltiger Vermietungserfolg bestätigt die hohe Attraktivität dieses neuen, zukunftsweisenden Standortes und die Richtigkeit unserer strategischen Ausrichtung: repräsentative Büroimmobilien in sehr guter Lage mit guter öffentlicher Anbindung, mit exklusiver Ausstattung, bestückt mit umweltfreundlicher und betriebskostenschonender Infrastruktur vor Ort zu entwickeln.“