Start › News › Frank Aldorf neuer strategischer Berater von internetstores
10.07.2018 | 10:30 Uhr

Frank Aldorf neuer strategischer Berater von internetstores

Frank Aldorf ist seit 1. Juli 2018 strategischer Berater von internetstores. Er unterstützt die Geschäftsführung beim nachhaltigen Ausbau des stetig wachsenden internationalen Marken- und Produktportfolios

Stuttgart, 10. Juli 2018 – Der Marketing Executive verfügt über umfangreiche nationale und internationale Erfahrung in der Markenentwicklung und -führung.

„Frank Aldorf hat uns fachlich und menschlich überzeugt“, so internetstores CEO Christian Bubenheim. „Mit ihm gewinnen wir einen passionierten und erfahrenen Marketing-Experten. Wir wollen in diesem Bereich investieren, um die enormen Wachstumspotentiale in den relevanten Märkten und Kundensegmenten zu dominieren und die Kunden optimal zu bedienen.“

Mehr als 30 Onlineshops in 16 Ländern mit einem überdurchschnittlichen Umsatzwachstum und kontinuierlichem Ausbau der Marktanteile zeigen, internetstores ist als Teil der SIGNA Sports Group die relevante Bike- und Outdoor-Plattform in Europa. Nun gilt es, sich für die Zukunft inhaltlich und strategisch richtig aufzustellen und die weitere Expansion voranzutreiben.

Frank Aldorf war zuletzt als Chief Brand Officer bei der Canyon Bicycles GmbH tätig und hat dort unter anderem die Bereiche Brand, Marketing, Customer Experience und Globalisierung verantwortet und die Expansion des Unternehmens in die USA, Australien und Neuseeland mitverantwortet. Zuvor hat er das globale Marketing und die interne Händler Universität bei Specialized geleitet. Er war Mit-Gründer der Beratungsgesellschaft Hubble Innovations und blickt auf eine mehrjährige Agenturlaufbahn in Deutschland und den USA zurück.

Über internetstores

Die internetstores Holding ist Teil der SIGNA Sports Group und ist Europas führender Online-Anbieter für Bike- und Outdoor-Produkte. In 16 europäischen Ländern betreibt die Gruppe über 30 Onlineshops: fahrrad.de, Bikester, Probikeshop, CAMPZ und Addnature zählen zum Markenportfolio. Die Shops richten sich mit einer umfassenden Auswahl sowohl an Einsteiger als auch an Enthusiasten: Radfahrer und Outdoor-Liebhaber finden unter mehr als 750 Marken und ca. 100.000 Produkten das richtige Equipment. Neben den Online-Shops gehören auch diverse Eigenmarken, wie die preisgekrönten High-End Mountainbikes und Rennräder von VOTEC zum Unternehmen. An den Standorten Stuttgart, Berlin, Lyon und Stockholm arbeiten derzeit rund 500 Mitarbeiter. Mehr unter www.internetstores.com.

Über SIGNA Sports Group

Die SIGNA Sports Group ist in ihren Schlüsselkategorien Bike & Outdoor, Tennis sowie Teamsports & Athleisure die führende Sports E-Commerce-Plattform in Kontinental-Europa. Zur SIGNA Sports Group gehören internetstores und Probikeshop (Europas Nr.1 in Radsport und Outdoor), Tennis-Point (Europas Nr. 1 in Tennis), Outfitter und Stylefile (Europas führende Online Anbieter im Teamsport und Athleisure).

Die SIGNA Sports Group ist die technologisch führende und größte Sports E-Commerce-Plattform in Europa mit dem Ziel, die führende Position durch offensives und profitables Wachstum weiter auszubauen. Mehr unter www.signa.at.

© Bild: LeonVanBon