Start › News › SIGNA Innovations investiert in PropTech Comgy
23.05.2019 | 9:43 Uhr

SIGNA Innovations investiert in PropTech Comgy

Berlin, 23. Mai 2019 – SIGNA Innovations beteiligt sich im Rahmen einer Finanzierungsrunde an dem Berliner PropTech Start-Up Comgy (www.comgy.io), das sich auf die Digitalisierung der Messung, Visualisierung und Abrechnung von Wärme-, Wasser- und Stromverbräuchen in Immobilien spezialisiert hat. Das frische Kapital will Comgy für die weitere Expansion von Berlin aus sowie für den Aufbau skalierbarer Strukturen im Vertrieb nutzen.

Comgy bietet digitale Messdienstlösungen für die Immobilien- und Energiewirtschaft an. Dabei übernimmt Comgy die Erstellung der Heizkostenabrechnung und/oder bietet ein SaaS-Toolset für die eigenständige Abrechnung. Um dies zu ermöglichen, setzt das Start-Up auf eigene Technologieentwicklungen im Soft- und Hardware- Bereich, darunter eigene Gateways sowie eine Cloud-Plattform und eine mobile App. Ziel ist es, Verbräuche vollständig automatisiert zu messen und abzurechnen und dadurch eine bisher unerreichte Transparenz und Geschwindigkeit zu bieten sowie Nachzahlungen gänzlich zu vermeiden. Zu den bisherigen Kunden von Comgy zählen u.a. die Deutsche Wohnen, Vattenfall und ArtInvest Real Estate.

Ruben Haas, CEO der Comgy GmbH: „SIGNA Innovations ist ein starker Partner, insbesondere in Hinblick auf die Unterstützung bei der weiteren unternehmerischen Entwicklung von Comgy. Dabei können wir vor allem von der hohen Branchenexpertise sowie von der ausgeprägten unternehmerischen Herangehensweise von SIGNA Innovations profitieren.“

Jürgen Fenk, Vorstand der SIGNA Innovations AG: „Die Messtechnik hinkt in der Digitalisierung noch hinterher. Comgy ist in unseren Augen Innovationsführer im Bereich digitaler Messdienstlösungen. Wir glauben an das Gründerteam und sind davon überzeugt, dass Comgy das Potenzial hat, den Sub-Metering Markt zu disruptieren.“

 

Über Comgy

Comgy ist ein Anbieter digitaler Messdienstlösungen für die Wohnungs- und Energiewirtschaft. Durch innovative Soft- und Hardwareentwicklungen entlang digitaler Prozesse schafft Comgy mehr Transparenz, Geschwindigkeit sowie Kostenersparnisse bei der Messung, Visualisierung und Abrechnung von Energieverbräuchen. Davon profitieren Mieter, Verwaltungen und Eigentümer gleichermaßen. Das Comgy Leistungsangebot reicht von Full Service Lösungen bis zu SaaS-Produkten für Selbstabrechner und Messdienste. Ziel dabei ist es, transparente und verständliche Abrechnungen zu ermöglichen, um sinnvoll Energie zu sparen und Nachzahlungen zu vermeiden. Comgy wurde 2017 von Ruben Haas, Lukas Krauter und Simon Stürtz gegründet und ist vom Standort Berlin aus deutschlandweit aktiv. Mehr infos unter www.comgy.io

 

Über SIGNA

Die vom österreichischen Unternehmer René Benko gegründete SIGNA Group ist eine privat geführte europäische Beteiligungs- und Industrieholding, die in den Bereichen Real Estate, Retail und Medien aktiv ist.

SIGNA Real Estate gehört zu den wichtigsten Immobilieninvestoren in Europa und beschäftigt etwa 350 Mitarbeiter an zehn Standorten in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz. Der Gross Asset Value des Immobilienportfolios beträgt 13,2 Mrd. EUR und das Developmentvolumen beläuft sich auf weitere rd. 8,5 Mrd. EUR. SIGNA Real Estate ist in fünf unabhängige Geschäftsbereiche unterteilt. Dazu gehören die SIGNA Development Selection, die SIGNA Luxury Hotels, die SIGNA US Selection sowie die SIGNA Prime Selection, die sich auf die Akquisition, Entwicklung und das langfristige Halten von Immobilien in besten Innenstadtlagen Europas konzentriert. Die SIGNA Innovations investiert in innovative Ideen, Plattformen und Geschäftsmodelle mit Real Estate Bezug und profitiert sowohl von Tech-Lösungen als auch von Nutzungs- und Servicemodellen, die nicht nur interessante Returns bieten, sondern SIGNA zum Innovationsführer machen. Mehr Infos unter www.signa.at