Start › News › SIGNA Real Estate: Nobu Hotel und Restaurant kommen in den Elbtower
24.02.2021 | 9:00 Uhr

SIGNA Real Estate: Nobu Hotel und Restaurant kommen in den Elbtower

Exklusives Hotel und Restaurantkonzept bereichert Hansestadt +++ Mitgründer und Hollywoodstar Robert de Niro freut sich auf erstes Nobu Hotel in Deutschland +++ Eröffnung für 2025 geplant

Hamburg / New York City, 24.02.2021 – Premiere für Hamburg: Nobu Hospitality, die von Nobu Matsuhisa, Robert De Niro und Meir Teper gegründete globale Lifestyle-Marke, wird ihr deutschlandweit erstes Hotel und Restaurant im Elbtower in Hamburg eröffnen.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit SIGNA bei der Entwicklung des Nobu Hotels in der großartigen Stadt Hamburg“, so Robert De Niro und Chef Nobu Matsuhisa, Gründer von Nobu Hospitality. Die Eröffnung ist nach Fertigstellung des Hochhausprojekts für 2025 geplant.

Timo Herzberg, CEO SIGNA Real Estate Deutschland: „Die Partnerschaft mit Nobu Hospitality unterstreicht unsere überzeugende Projektentwicklung in der HafenCity. Der Standort im Elbtower passt hervorragend in die Nobu-Kollektion und wird eines der exklusivsten Ziele in Hamburg.“

Trevor Horwell, CEO Nobu Hospitality, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, mit SIGNA an diesem einzigartigen Projekt zu arbeiten und sind dabei, weitere Destinationen mit SIGNA zu prüfen. Hamburg, einer der wirtschaftsstärksten Standorte in Deutschland, ist ein attraktives Ziel für Reisende, ob privat oder geschäftlich. und passt perfekt zu unserem globalen Kundenkreis. Der Elbtower selbst ist ein Projekt von Weltklasse in dessen Zentrum unser Nobu Hotel und Restaurant steht stehen wird.“

Exklusives Lifestyle-Hotel mit Private Members Club

Das Nobu Hotel Elbtower Hamburg wird 191 großzügig gestaltete Zimmer und Suiten, ein Nobu-Restaurant mit 200 Sitzplätzen, eine stilvolle Terrassenbar und Lounge mit Blick auf die Elbe bieten. Neben dem Restaurant wird das Hotel auch über hochwertige Veranstaltungsräume für Firmen- und gesellschaftliche Anlässe verfügen. Ein weiteres Highlight wird der Nobu Private Members Club. Mitglieder profitieren von einer privaten Lounge, Zugang zum hoteleigenen Fitness- und Wellnessbereich sowie exklusiven Events. Nobu ist eine der weltweit bekanntesten Marken der Luxusgastronomie, die für ihre preisgekrönte japanische Küche im „neuen Stil“ bekannt ist. An den attraktivsten Orten der Welt finden sich außergewöhnliche Hotelangebote mit charmantem Service.

Der Elbtower – architektonisches und städtebauliches Highlight

Der 245 m hohe und 64 Stockwerke hohe Elbtower wurde vom renommierten Architekturbüro David Chipperfield Architects entworfen und wird mit seiner markanten und geschwungenen Fassade die Silhouette der Stadt vervollständigen. Er bildet einen gestalterischen Kontrapunkt zur berühmten Elbphilharmonie. Er ist sowohl Auftakt als auch Schluss für den noch jungen Stadtteil HafenCity. Die öffentlich zugänglichen Erdgeschosse bieten mit ihren innovativen Grundrissen eine Vielfalt an Shops, Restaurants, Co-Working Spaces und kulturellen Nutzungen. Sie bilden damit den Mittelpunkt des Elbtowers. Hier finden Büronutzer, Hotelgäste, Touristen und Hamburger eine hohe Aufenthaltsqualität vor, die zum Verweilen einlädt. Der Turm selbst besteht aus modernsten, flexibel gestaltbaren Büroflächen in denen die Arbeitswelt von morgen ein zu Hause findet. Eine Dachterrasse in 225 Metern Höhe ermöglicht einen unvergleichlichen Blick über die Stadt.

Über SIGNA Real Estate

SIGNA Real Estate entwickelt und managt seit über 20 Jahren außergewöhnliche Immobilienprojekte in den zentralen Lagen Deutschlands und Österreichs. Ein erfahrenes Team von Immobilienexperten steuert alle Aktivitäten von der Akquisition bis zur Fertigstellung des Projekts und erfüllt höchste Ansprüche hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Technik und Nachhaltigkeit. Bei der Zusammenarbeit mit den Projektpartnern stehen Verlässlichkeit, Fairness und Termintreue im Vordergrund. Diese Werte, die auch in der Firmenphilosophie des von René Benko gegründeten Unternehmens verankert sind, machen SIGNA zu einem anerkannten Partner.

Zum Portfolio gehören neben den Bestandsobjekten wie dem KaDeWe und Upper West die Entwicklungen UP! und das STREAM in Berlin, die Gänsemarkt-Passage und das Alsterhaus in Hamburg. In Österreich zählen die Projekte THE ICON VIENNA und die Parkapartments am Belvedere zu den bedeutenden Developments. Mit dem Erwerb des Chrysler Buildings in New York investierte SIGNA Anfang 2019 erstmals in den Vereinigten Staaten.

Mit den Projekten leistet SIGNA wichtige Beiträge für die Stadtentwicklung. Dabei konzentriert sich SIGNA nicht nur auf die einzelne Immobilie, sondern denkt Themen wie Innenstadtentwicklung, Nachhaltigkeit, Nutzungsvielfalt, Vernetzung und Mobilität neu. Für lebenswerte Städte – für uns alle.

About Nobu Hospitality

Named one of luxury’s 25 Most Innovative Brands by Robb Report, Nobu Hospitality is ranked among an elite selection of global luxury brands. The natural growth of Nobu Hospitality, built on service, image, and reputation, offers the complete spectrum of hotel, restaurant, and residence management for unique projects around the world. Founded by Nobu Matsuhisa, Robert De Niro and Meir Teper, with operations spanning five continents, the Nobu brand thrives in the world’s capitals as the ultimate destination lifestyle experience. The first Nobu Hotel opened in 2013 in Las Vegas and since then hotels have opened in the following locations: Manila, Miami Beach, Malibu, Shoreditch (London), Ibiza, Palo Alto, Marbella, Los Cabos, Barcelona, Warsaw, Chicago, and Portman Square (London). Nobu Hotels are in development for Marrakech, Riyadh, Toronto, São Paulo, Atlanta, Tel Aviv, and Hamburg. Nobu is strategically focused on further expanding its global portfolio of hotels through a solid pipeline.
www.nobuhotels.com