Die Alsterarkaden am Hamburger Jungfernstieg, die auf Entwürfe von Alexis de Chateauneuf für den neu zu schaffenden Hamburger Rathausmarkt zurückgehen, gelten mit ihrer Ecklage zur Einkaufsstraße „Neuer Wall“ als das Eingangstor zu Hamburgs Luxusmeile.

Die Alsterarkaden bieten den Büromietern einen traumhaften Blick auf die Binnenalster und den Rathausmarkt. Die Retailmieter profitieren von den Touristenströmen entlang dem Jungfernstieg und dem Neuen Wall. Als Mieter findet man daher Wempe, Swatch, Douglas u.v.m.