Höchstes Niveau in jedem Detail. Dieser Anspruch wird im Hotel Andaz Vienna Am Belvedere wörtlich genommen. Das beginnt bei der aufstrebenden Architektur, die den Lobbybereich des Hotels über die Kronen der umgebenden Bäume erhebt. Das zeigt sich in einem herausragenden Service und gehobener Ausstattung der Zimmer und Suiten.

Direkt neben den PARKAPARTMENTS AM BELVEDERE hat SIGNA, gemeinsam mit der Hyatt Gruppe, das Boutiquehotel ANdAZ Vienna Am Belvedere realisiert, das im April 2019 eröffnet hat.

Das Hotel ANdAZ Vienna Am Belvedere wurde – sowie die PARKAPARTMENTS AM BELVEDERE – von Stararchitekt und Pritzker Preisträger Renzo Piano entworfen und verfügt über 303 Zimmer, einen 2.200 m² umfassenden Konferenzbereich, u. a. mit einem 700 m² großen Veranstaltungsraum – ausgerüstet mit neuester Eventtechnik und vielfältig nutzbar –, Fitnessbereich, Restaurant, Eatery, Lounge Bar und eine Rooftop Bar im 16. Stockwerk – auf 60 Metern Höhe ein „Highlight“ im wahrsten Sinn des Wortes, mit traumhaftem Rundumblick über ganz Wien und weit darüber hinaus, nämlich bis zu den Wiener Hausbergen im östlichen Alpenvorland und tief hinein ins Marchfeld und ins Weinviertel.

ANdAZ Vienna Am Belvedere ist inspiriert von der großen historischen Persönlichkeit Österreichs und Patron des legendären Schloss Belvedere, Prinz Eugen von Savoyen. Für urbane Lifestyle-Liebhaber aus dem Aus- und Inland mit Anspruch an zeitgenössische Architektur, Kunst, Mode und Kulinarik, ist der Neuzugang ein Ort der Begegnung mit der Wiener Kultur.

Als besonderes Highlight des Hauses präsentiert sich die Rooftop Bar Aurora auf 60 Metern Höhe: Über den Dächern Wiens serviert das Barteam außergewöhnliche Cocktail-Kreationen. Im Restaurant Eugen21 – benannt nach dem einst bedeutendsten Feldherrn des Habsburgerreiches Eugen von Savoyen – bekommt der Gast einen Einblick, wie der ehemalige Eroberer im 21. Jahrhundert leben und speisen würde. Das Küchenteam setzt dafür auf eine Kombination aus klassischer und moderner Wirtshausküche aus vorrangig lokalen und regionalen Zutaten, die mithilfe neuer Küchentechniken und intensiveren Geschmacksnoten im Hier und Jetzt angekommen sind.