Im Herzen der Wiener Innenstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, in einem der ältesten Bereiche überhaupt, befindet sich das GOLDENE QUARTIER – Wiens erste Adresse. Stilvoll, wienerisch, exklusiv und kosmopolitisch präsentiert es sich mit zeitgemäßer Architektur im denkmalgeschützten Ambiente. In einmaliger Innenstadtlage inmitten der Fußgängerzone, die die berühmten Straßen Kohlmarkt, Graben und Kärntner Straße bis hin zum Judenplatz und auf den Hof verlängert, erwartet Sie ein einmaliges Shopping-Erlebnis: Im GOLDLENEN QUARTIER reihen sich 20 internationale Labels – das Gros davon erstmalig – nebeneinander wie an einer Perlenkette auf. So komprimiert wie kaum an einem anderen Platz der Welt.

Die Eröffnung des Luxushotels Park Hyatt Vienna im Jahr 2014 markiert den krönenden Schlusspunkt der Etablierung des Goldenen Quartiers. Nach sensibler wie umfassender Generalsanierung des Architekturjuwels erstrahlt der ehemalige Konzernsitz der Bank Austria in neuem Glanz. Im Herzen der Wiener Innenstadt bietet das Hotel 143 Zimmer, davon 35 Suiten, sowie einen großzügigen Spa-,Wellness- und Fitnessbereich. Die ehemalige Kassenhalle ist Bühne eines spektakulären Restaurants inklusive Bar.

© Gregor Titze