Das Objekt liegt in einer der wichtigsten Einkaufsstraßen im 1. Wiener Gemeindebezirk. Das markante Eckgebäude besticht durch seine unübersehbare Präsenz und eignet sich perfekt als erster Standort für internationale Marken.

Unter Berücksichtigung der denkmalschutzrechtlichen Auflagen wurde das Haus saniert und neu konzipiert. Der Umbau des Nachbarobjektes Kärntner Straße 9 durch den SIGNA RECAP Development Fund I mit dem Ausbau eines weiteren Flagshipstores bewirkt eine nachhaltige weitere Verbesserung des Standortes. Diese beiden Objekte, zusammen mit dem Neubau von Peek & Cloppenburg in unmittelbarer Nähe, werten die gesamte Kärntner Straße weiter auf, nachdem bereits 2009 die Fußgängerzone in diesem Bereich neu gestaltet wurde.