Außergewöhnliche Spitzenarchitektur von David Chipperfield in herrlicher Umgebung, ein exzellenter Branchenmix der Shops, der keine Wünsche offen lässt, sowie die infrastrukturellen Vorteile einer Innenstadtlage direkt an der Fußgängerzone der Maria-Theresien-Straße machen das Kaufhaus Tyrol zu einem der modernsten Einkaufszentren Europas. Es wurde vom International Council of Shopping Centers (ICSC) zur besten Shopping Center Neuentwicklung im Jahr 2010 gewählt.

Mehr als 33.000 Quadratmeter verteilt auf fünf Etagen lassen kaum einen Wunsch offen. Rund 50 Shops präsentieren die neuesten Trends in Sachen Fashion, Lifestyle und Food. Das Ambiente inspiriert und lädt zum Verweilen ein. Superdry, COS, H&M, Massimo Dutti, sowie Intersport und Saturn sind nur ein kleiner Auszug der Markenvielfalt vor Ort. Mitte September 2020 eröffnete die traditionelle österreichische Kaufhauskette Kastner & Öhler im Kaufhaus Tyrol auf einer Fläche von 6.600 Quadratmetern das größte Modehaus in Tirol.
Das barrierefrei konzipierte Haus beschreitet auch in Sachen nachhaltige Nutzung sowie Ressourcenschonung neue Wege und wurde bereits für sein umweltschonendes Gebäudekonzept ausgezeichnet.
Verkehrstechnisch perfekt erschlossen, hat das Kaufhaus Tyrol seine Magnetwirkung auf Einheimische und Gäste der Landeshauptstadt voll entfaltet. Die jährliche Besucherfrequenz liegt bei annähernd sechs Millionen Gästen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Kaufhaus Tyrol

© Franz Brück