In Berlins nachgefragtester Retail-Lage, direkt am Kurfürstendamm, entwickelt SIGNA das bekannte Objekt „Wertheim“ zu einem großen, innerstädtischen Einkaufszentrum. Nach Fertigstellung bieten rund 230 moderne Stores Platz für einen attraktiven Mix an Händlern im Bereich Lebensmittel, Elektronik und Fashion. Der heutige Mieter Karstadt ist zentraler Bestandteil dieser Entwicklung.

In Berlins nachgefragtester Retail-Lage, direkt am Kurfürstendamm, entwickelt SIGNA das bekannte Objekt „Wertheim“ zu einem großen, innerstädtischen Einkaufszentrum. Nach Fertigstellung bieten rund 230 moderne Stores Platz für einen attraktiven Mix an Händlern im Bereich Lebensmittel, Elektronik und Fashion. Der heutige Mieter Karstadt ist zentraler Bestandteil dieser Entwicklung.

Der Ku‘damm 231 hat sich nach der Wende unangefochten als DER Standort im Berliner Einzelhandel etabliert und ist, gemessen an der Passantenfrequenz, mit der Münchner Neuhauser Straße und der Hamburger Mönckebergstraße vergleichbar. Dementsprechend siedelten sich in den vergangenen Jahren wieder mehr und mehr bekannte Marken mit Flagship-Stores an. Dazu zählen Luxus-Labels wie Prada, aber auch namhafte Retailer wie Bershka, Apple und Uniqlo