Geschäftsmodell

SIGNA Luxury Hotels hat sich, als Teil der SIGNA Luxury Collection, dem Luxussegment verschrieben. Die Gesellschaft setzt höchste Maßstäbe in der Konzeption, Entwicklung und Vermarktung einzigartiger Destinationen an den schönsten Orten Mitteleuropas und ist Besitzer und Betreiber beeindruckender Luxushotels und Ressorts. So gehören das Chalet N in Lech am Arlberg, in dem sich Gäste im weltberühmten Skigebiet umsorgen lassen, das Luxushotel Wiens, das Park Hyatt Vienna, das von internationalen Stararchitekten entworfene Luxusresort Villa Eden Gardone am Gardasee mit 5-Sterne-Boutique-Hotel und edlem Restaurant sowie das berühmte Luxushotel Bauer Palazzo im Herzen der Lagunenstadt Venedig dazu.

SIGNA LUXURY HOTELSMANAGEMENT

Markus Mitterrutzner

Markus Mitterrutzner

Markus Mitterrutzner ist seit 2003 für SIGNA tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Marketing und Kommunikation. Zuvor leitete er das Büro der Vizekanzlerin der Republik Österreich. Seit dem Jahr 2012 ist Herr Mitterrutzner Managing Director der Gesellschaft SIGNA Luxury Collection und zeichnet in dieser Funktion u. a. für die Konzeption, Entwicklung und Vermarktung der SIGNA Luxury Hotels verantwortlich und hat weitreichende Erfahrung im Hotelmanagement.

Marcus Mühlberger

Marcus Mühlberger

Marcus Mühlberger ist seit 2003 COO der SIGNA Holding GmbH sowie Geschäftsführer bzw. Aufsichtsrat in unterschiedlichen Bereichen von SIGNA. Unter seiner Verantwortung wurden die beiden Wohnimmobilienfonds SIGNA Berlin (Exit 2007) und SIGNA Dresden (Exit 2013) initiiert. Marcus Mühlberger verfügt über mehr als 25 Jahre einschlägige Erfahrung im Immobilien- und Investmentbanking. Herr Mühlberger ist promovierter Betriebswirt und absolvierte einen MBA bei INSEAD, Fontainebleau (Frankreich).

SIGNA LUXURY HOTELSPORTFOLIO

Kontakt

Büro Innsbruck

Maria-Theresien-Straße 31
6020 Innsbruck

T: +43 512 58 51 19-0
F: +43 512 58 51 19-1003
M: innsbruck@signa.at

Google Maps