array(6) { [0]=> int(360) [1]=> int(89) [2]=> int(3) [3]=> string(23) "width="360" height="89"" ["bits"]=> int(8) ["mime"]=> string(9) "image/png" }

Führender Multi-Channel-Anbieter im Sportbereich und Full-Service-Anbieter für Teamsportarten und Corporate Fashion in Deutschland

Um das Wachstumspotenzial im Online-Bereich noch erfolgreicher zu erschließen, hat sich SIGNA Retail im Frühjahr 2016 mehrheitlich an OUTFITTER, einem der führenden Multi-Channel-Anbieter im Sportbereich, beteiligt. Ron Berger, der Gründer und bisherige Alleingesellschafter bleibt weiterhin signifikant beteiligt und ist als aktiver Beirat tätig, um das Geschäft weiter nach vorne zu treiben.

OUTFITTERManagement

Maximilian Albert

Maximilian Albert

Maximilian Albert ist seit Mitte 2019 Geschäftsführer von Stylefile sowie seit Mai 2017 CEO der OUTFITTER GmbH und seit August 2018 CEO der OUTFITTER Teamsport GmbH. Nach Absolvierung seines Studiums für Marketing und Finanzen an der Goethe Universität in Frankfurt am Main begann Herr Albert seinen beruflichen Werdegang bei einer der heutigen Tochterfirmen von SIGNA, dress-for-less. Dort durchlief er unterschiedliche Positionen in den Bereichen Online-Marketing und E-Commerce, bis zur Abteilungsleitung. Im Jahr 2013 wurde er Teil des Beratungsteams von Google und betreute große Retail-KundInnen, wie Douglas, Thalia und Roller, insbesondere in den Bereichen Omni-Channel-Retailing und Mobile-Commerce. Später wechselte er in die Branding-Abteilung und beriet u. a. KundInnen, wie L’Oréal im digitalen Markenaufbau und im E-Commerce sowie in der gesamten Digitalisierung.

Die starke Online-Präsenz von OUTFITTER und die hervorragende Stellung der SIGNA Retail Tochter Karstadt Sports im Offline-Bereich in Deutschland schaffen ausgezeichnete Voraussetzungen für eine strategische Zusammenarbeit. Ein kompetentes Managementteam und junge, dynamische und sportbegeisterte Mitarbeiter, sowohl bei OUTFITTER als auch bei Karstadt Sports, bringen die beiderseitigen Stärken in die Partnerschaft ein.

Um zukünftig nachhaltig erfolgreich zu sein, sollen stationärer und Online-Handel nahtlos miteinander verflochten werden. Durch die Beteiligung an OUTFITTER kann SIGNA Retail dieses Ziel im Sportbereich sehr schnell realisieren. Außerdem gewinnt SIGNA Retail zusätzliche Stärke im Wachstumssegment Sports sowie eine starke Logistik- und Prozesskompetenz für das Online-Geschäft.