SIGNA Prime

SIGNA Prime Selection

Stabilität im Portfolio und langfristige Finanzierung auf rund 20 Jahre

Ein wesentlicher Teil der Erfolgsgeschichte der SIGNA Prime besteht im Vertrauen und in der engen Partnerschaft mit ihren Stakeholdern. Neben den Aktionären sind es vor allem namhafte Banken und institutionelle Investoren, die uns schon viele Jahre begleitet haben. Abgestimmt auf diese langfristige Strategie, finanziert die SIGNA Prime ihre einzelnen Bestandsimmobilien mit möglichst lange laufenden Krediten. Die gewichtete durchschnittliche Zinsabsicherung der Darlehen im Bestandsportfolio von SIGNA Prime beträgt fast 20 Jahre. Diese Laufzeiten, verbunden mit den niedrigen Fixzinsen, sind im Vergleich mit den führenden Immobilienunternehmen in Europa einzigartig und sorgen für Stabilität im Bestandsportfolio, aber auch einen Überschuss, der wiederum für die Entwicklungsaktivitäten in Bestlagen eingesetzt werden kann. Die bekannte Qualität der SIGNA Objekte in den Innenstädten, verbunden mit der langfristigen Finanzierung, schafft somit „Werte für Generationen“. Die lange Refinanzierungsdauer des Unternehmens in Verbindung mit langfristiger Stabilisierung der Erträge stellt sicher, dass das bestehende hervorragende A+ Rating seit Jahren gehalten werden kann. Mit der Kapitalerhöhung, verbunden mit der stabilen Bonität, schaffen wir weiteres Wachstum.