Start › SIGNA Times › ULI Leadership Award 2018

ULI Leadership Award 2018

SIGNA Unternehmensgruppe

René Benko Preisträger in der Kategorie ‚Immobilienwirtschaft‘

Am 29. November 2018 hat das Urban Land Institute (ULI) Germany zum 14. Mal in Offenbach am Main seine renommierten Leadership Awards verliehen. SIGNA Gründer René Benko wurde dabei von der Jury zum Preisträger in der Kategorie Immobilienwirtschaft ausgewählt. Laudator, Jurymitglied und Chairman des ULI Germany Gero Bergmann, Berlin Hyp, begründete die Wahl Benkos so:

„Der diesjährige Preis in der Kategorie ‚Immobilienwirtschaft‘ geht an einen Unternehmer ‚par excellence‘: René Benko hat ein unglaubliches Gespür für Marktopportunitäten. Er ist Gründer der Unternehmensgruppe SIGNA, die nach weniger als 20 Jahren zu den größten privaten Immobilieninvestoren Zentraleuropas zählt und zahlreiche Stadtraum bestimmende Investments und Developments realisiert hat. Die Immobilienprojekte der Unternehmensgruppe sind wahre Landmark-Vorhaben, die das Gesicht jedweder Stadt prägen. Sie sind von besonderer architektonischer Klasse und berücksichtigen Stadtentwicklungsaspekte in vorbildlicher Weise. René Benko glaubt wie kein anderer an die Zukunft der Innenstädte, was auch das immobilienwirtschaftliche Engagement seines Unternehmens im Retail-Segment auszeichnet.“

Mit dem Jurypreis zeichnet das ULI Germany herausragende Persönlichkeiten aus Immobilienbranche und Öffentlicher Hand aus, die mit ihrem Wirken helfen, den ULI Gedanken der kooperativen Arbeit an lebenswerten urbanen Räumen und nachhaltiger Stadtentwicklung umzusetzen. Verliehen werden die Awards in den Kategorien Young Leader, Innovation, Stadtplanung, Immobilienwirtschaft und Lebenswerk.